Personal shooting

Posted on

Was macht man wenn man eine neue Kamera hat, man schnappt sich die eigene Ehefrau und macht ein paar schöne Shoots mit Ihr. Das Wetter ist aber alles andere als angenehm gewesen, die Posen wurden leider schon nach knapp 30 Minuten mit einer „roter Nase“ quittiert.

Aber am Ende zählt, die Bilder sind alle sehr gut geworden, der IBIS ist eine Wucht und das Filmen aus der Hand klappt schon einigermaßen. Da kann ja dann die neue Hochzeitssaisson in 2021 kommen. Denn anstelle von knapp 2 Kg. habe ich dann lediglich knapp 1 Kg. am Hals hängen… das macht den Tag bei Hochzteitsreportagen sehr viel angenehmer.