Babybauchfotografie

Das perfekte Babybauch-Shooting

Der Bauch ist in jeder Schwangerschaft einzigartig. Die eine werdende Mutti fühlt bereits täglich den heranwachsenden kleinen Menschen, die andere nicht. Was bietet sich da mehr an als ein Babybauch-Shooting.

Ein paar Dinge sollte man beachten wenn das BabybauchShooting perfekt werden soll.

Wann sollte das Babybauch-Shooting durchgeführt werden?

Der Bauch sollte bereits schön rund sein. Ich finde zwischen dem 8. und 9. Monat ist ein guter Zeitpunkt für das Shooting. Solltest du schon früher schöne Rundungen bekommen, dann spricht selbstverständlich nichts dagegen das Shooting auch schon früher durchzuführen.

Die Location

Im Fotostudio können wir unabhängig von Tageszeit und Wetter jederzeit fotografieren. Aber auch bei euch zu Hause ist das alles möglich. Ein OutdoorShooting hat zwar den Nachteil, dass es ab und zu auch mal ins „Wasser“ fällt, aber auch den gewaltigen Vorteil eben dieser Location. Im Wald, in der Abendsonne, im Freibad, … alles ist möglich. Im Winter hat man hier eben etwas eingeschränktere Möglichkeiten.

Deine Vorbereitung

  • Du solltest dich vorher bereits schminken und im Studio oder Onlocation nur nochmals etwas nachziehen. Auch deinen Bauch etwas abpudern…
  • Die Uhrzeit sollten wir so wählen, dass du dich am wohlsten fühlst.
  • Ein bequemes Outfit erleichtert das Shooting. Die Hose sollte nicht zu eng sein und deine Oberteile sollten eng anliegen. Am besten ein enges T-Shirt, ein Hemd von deinem Mann, deine Lieblingsbluse und Lieblings-BH, … lieber zu viel als zu wenig.
  • Ein paar Accessoires zum Shooting geben eine persönliche Note: Babyschuhe, eine Kette mit dem Namen, schöne Babykleidung und evtl. das letzte Ultraschallbild, …
  • Der werdende Vater ist selbstverständlich mit dabei. Er hat nicht nur eine Statistenrolle.
  • Im Mittelpunkt steht aber trotzdem dein Bauch.